Auf (m)ein Likörchen im Strandhof

Bei diesem Münsterländer Brunch kann man ein gutes Stück Heimat genießen. Der Strandhof im Canu Camp bietet an jedem Adventssonntag ein üppiges Schlemmerbuffet an, das hauptsächlich aus regionalen Zutaten besteht. Die Überraschung: Sonntags heißt es hier ab dem 6. November nicht nur „Paula Pumpernickel präsentiert“ sondern auch „Paula Pumpernickel spendiert!“ und zwar jedem Gast ab…

Gemüsequiche mit Kürbis

Happy Halloween! Das kreischt nach einem neuen Kürbis-Rezept. Obwohl, Kürbisgerichte kann ich ja problemlos den kompletten Herbst über genießen. Hier kommt Maike Rohlmanns Rezept für eine leckere Quiche. Auf dem Kräuterhof Rohlmann findet ihr wirklich jede Kürbisart, die ihr euch erträumen könnt. Zutaten: Zubereitung: Aus dem Mehl, einem Ei, dem Eigelb, 0,5 TL Salz und…

Premiere für „Schwatten Fridag“

Ganz große Münsterland-Liebe: Mit dem „Schwatten Fridag“ bringen die Heimat Heroes ein für die Region einzigartiges Projekt an den Start. Das Spirituosen-Startup aus Münster möchte damit ein Gegenargument zum jährlichen Ausverkauf eines berühmten amerikanischen Versandriesen bieten. Und so präsentieren vom 11. bis 13. November über 30 Unternehmen aus dem Münsterland besondere Angebote auf einer eigenen…

„Land und Genuss“ im Mühlenhof

Es war eine Feier des guten Lebens im Münsterland: Auf der Messe „Land und Genuss“ Ende September im Mühlenhof Freilichtmuseum Münster durften die Gäste schlemmen und genießen. Bei der ideenreichen Verbindung zwischen authentischem Landleben und lebendiger Urbanität gab es für die rund 2.500 Besucher viel zu entdecken. Ich freue mich sehr, dass einige Mitglieder des…

Stromberger Pflaumen-Crumble

Liebt ihr Pflaumen auch so sehr? Die leckersten Pflaumen des Münsterlandes wachsen in Oelde-Stromberg. Seit 2013 sind sie von der Europäischen Kommission mit dem Zusatz „g.U.“ ausgezeichnet, was „geschützte Ursprungsbezeichnung“ bedeutet. Dieses Gütesiegel bestätigt, dass Erzeugung, Verarbeitung und Herstellung eines Erzeugnisses in einem bestimmten geografischen Gebiet nach einem anerkannten und festgelegten Verfahren erfolgt. Die Stromberger…

Biohof Schwienhorst

Was für eine lebendige Auswirkung auf die Natur: Seit der Hof Schwienhorst 2016 auf Bio umgestellt hat, sichtet die Familie rund um den Betrieb sehr viel mehr Bienen und Hasen, aber auch Fasane und sogar ein Rotmilanpärchen. Auf einer Fläche von 100 Hektar rund um den Hof in Senden-Ottmarsbocholt wachsen vielfältige Gemüsesorten und Getreide –…

Goldmedaille für Anne Vriesen

Es sind diese wunderbaren kleinen Momente. Sie verschlagen einem kurz die Sprache und zeigen, worauf es im Leben eigentlich ankommt. Solch einen Moment durfte ich im Gespräch mit Anne Vriesens Trainerin Maria Parthe erleben. Anne (34) ist Mitarbeiterin der Eis Lounge Maria Veen – und vor allem leidenschaftliche Läuferin. Während ihrer Ausbildung zur Hauswirtschafterin im…

Hof May Ameke

Im Schlaf sieht das Ferkel aus, als würde es lächeln. Während es eng an seine Artgenossen gekuschelt im dicken Stroh liegt, zuckt kurz sein Ringelschwanz. Von der Futterstelle klingen Grunzen und Schmatzen ist den schönsten Tönen herüber, doch das Schweinchen döst unbeeindruckt weiter. Ich hingegen bin beeindruckt, wie sehr das Wort „artgerecht“ – sonst leider…

Biohof Schwienhorst und Gasthof Vollmer

Zwei Familienbetriebe mit langer Tradition gehen eine kulinarische Partnerschaft ein: Die neuen Pächter des Gasthofs Vollmer in Senden-Ottmarsbocholt heißen ab dem 01. September Christiane und Andreas Schwienhorst. Im Dorf sind sie als Besitzer des Biohofs Schwienhorst in der Oberbauerschaft bereits gut bekannt. Schon am 03. September veranstaltet das neue Pächterpaar eine Eröffnungsfeier mit Abendbuffet und…

Wunderschöne Biergärten im Münsterland

Gemeinsam mit lieben Menschen Leckeres genießen und unterm blauen Himmel den Alltag vergessen: Biergärten bieten dafür die perfekte Kulisse. Im Münsterland muss man nicht lange suchen, um diese kleinen Urlaubsmomente vor der Haustür auskosten zu können. Dank der vielen idyllisch gelegenen Gastronomiebetriebe, die oftmals große Außenbereiche haben, könnte man quasi jedes Wochenende im Biergarten verbringen….

Erdbeer-Baiser

Regionale Köstlichkeiten zubereitet in der Küche der Burg Vischering: Wer solch einen tollen Abend genießen möchte, kann sich für besondere Kochkurse bei der Familienbildungsstätte Lüdinghausen anmelden. Angeboten werden beispielsweise das wunderbare „Picknick aus der Burgküche“ mit Schlemmen vor der imposanten Kulisse der Wasserburg. Oder stilecht mittelalterlich mit Wildgerichten, ebenfalls zubereitet in der (sehr modernen) Burgküche….

Rolinck holt Alex zurück

Da spaziert er wieder, keck das Bierglas erhoben, zielstrebig in Richtung… Getränkeregal: Alex ist wieder da! Das Rolinck-Männchen mit Hut, dessen Mitte man für einen Bierbauch halten könnte, wäre sie nicht unverkennbar ein R. Für mich (und andere Bierfreunde vielleicht auch) hieß das Männchen schon immer einfach Alex. Und dieses Männchen ist nun nach zehn…

Spargel-Quiche

Gibt es ein Gemüse, das mehr nach Frühling schmeckt, als Spargel? Eben! Und da es noch drei Wochen bis zum Spargel-Silvester sind (Johannistag am 24. Juni) könnt ihr in aller Ruhe die köstliche Quiche backen, die Mechthild Halsbenning empfiehlt. Sie ist Genussbotschafterin – was für ein cooler Job! – auf dem Böcker 1848 Forstmannshof in…

Mairübchen-Gazpacho

Hier kommt für euch das perfekte Gericht, um den Frühling im Münsterland geschmacklich zu zelebrieren: Mairübchen-Gazpacho mit grünem Spargel und krossem Westfälischen Knochenschinken. Entworfen hat es Fod-Blogger Michael Nölke von „Salzig Süß Lecker“ exklusiv für den Münsterland e.V. und das Münsterland-Siegel und zwar zu einem besonderen Anlass: die Münsterländer Picknicktage 2022. Vom 16. bis 19….