Erdbeer-Baiser

Regionale Köstlichkeiten zubereitet in der Küche der Burg Vischering: Wer solch einen tollen Abend genießen möchte, kann sich für besondere Kochkurse bei der Familienbildungsstätte Lüdinghausen anmelden. Angeboten werden beispielsweise das wunderbare „Picknick aus der Burgküche“ mit Schlemmen vor der imposanten Kulisse der Wasserburg. Oder stilecht mittelalterlich mit Wildgerichten, ebenfalls zubereitet in der (sehr modernen) Burgküche….

Spargel-Quiche

Gibt es ein Gemüse, das mehr nach Frühling schmeckt, als Spargel? Eben! Und da es noch drei Wochen bis zum Spargel-Silvester sind (Johannistag am 24. Juni) könnt ihr in aller Ruhe die köstliche Quiche backen, die Mechthild Halsbenning empfiehlt. Sie ist Genussbotschafterin – was für ein cooler Job! – auf dem Böcker 1848 Forstmannshof in…

Mairübchen-Gazpacho

Hier kommt für euch das perfekte Gericht, um den Frühling im Münsterland geschmacklich zu zelebrieren: Mairübchen-Gazpacho mit grünem Spargel und krossem Westfälischen Knochenschinken. Entworfen hat es Fod-Blogger Michael Nölke von „Salzig Süß Lecker“ exklusiv für den Münsterland e.V. und das Münsterland-Siegel und zwar zu einem besonderen Anlass: die Münsterländer Picknicktage 2022. Vom 16. bis 19….

Geschichteter Kartoffelsalat

Ein Klassiker, der immer schmeckt: Kartoffelsalat gehört zum Essen unter freiem Himmel einfach dazu, ob beim Grillbuffet oder auf der Picknickdecke. Die Zutaten kauft man am besten in einem der vielen Hofläden im Münsterland, denn frischer geht´s nicht. Das Rezept stammt von Salvatore Russo, Koch in der Hafenkäserei Münster. Der Clou: Ihr könnt den Salat…

Roastbeef-Sandwich fürs Picknick

Einen lauschigen Ort, liebe Gesellschaft und natürlich leckerer Proviant – es braucht nicht viel für kleine Glücksmomente auf der Picknickdecke. Im Münsterland gibt es in Hülle und Fülle besondere Orte, die zum Picknicken einladen. Wie wäre es zum Beispiel mal mit Münsters Hafen? Auf der B-Side könnt ihr im urbanen Umfeld picknicken und zum Abschluss…

Veganer Spargelpotthast

Regional, saisonal, gerne bio, veggie und vegan: Bei Oliver Skoluda, Küchenchef des MCC Catering der Halle Münsterland, wird nicht mit zweierlei Maß gemessen. „Convenience-Produkte gibt es hier nicht. Wir verwenden nur frisches Gemüse und kennen unsere Lieferanten persönlich“, sagt Skoluda, der ständig neue Ideen in köstliche Gerichte verwandelt. Zur Spargelsaison wollte er gemeinsam mit Bereichsleiter…

Geschmorter Rindernacken vom Limousin-Rind

Josef Willenbrink vom Gasthof Willenbrink in Lippetal lebt den regionalen Gedanken: Die allermeisten Zutaten seiner köstlichen Gerichte kommen aus der nahen Umgebung, weshalb der Betrieb mit dem Münsterland-Siegel ausgezeichnet ist. Bei allen Lebensmitteln setzt Willenbrink auf Nachhaltigkeit und beste Qualität, natürlich auch beim Fleisch. „Nose to tail“, zu Deutsch von der Nase bis zum Schwanz,…

Spinat-Süßkartoffel-Gnocchi in Kräuterrahmsauce

In einem denkmalgeschützten Haus aus dem Jahr 1750, am Bült mitten in Münster, hat nach dem ersten Corona-Lockdown im Juni 2020 das Restaurant Deckenbrocks Mimigernaford eröffnet. Genau wie beim großen Bruder, dem Kleinen Kiepenkerl, stehen bei der „Mimi“ Klassiker der Münsterländer Küche im Fokus. Ganz wichtig: Die meisten Zutaten kommen aus der Umgebung, so dass…

Münsterländer Zwiebelfleisch

Das legendäre Münsterländer Zwiebelfleisch darf auf keiner Familienfeier in unserer Region fehlen! Ich empfehle es euch mit Rindfleisch aus artgerechter Tierhaltung: Auf dem Hof Keil in Reken steht die muttergebundene Kälberaufzucht im Mittelpunkt. Das Premiumfleisch des Familienbetriebs ist mit dem Münsterland-Siegel ausgezeichnet. Den Hof stelle ich euch im nächsten Blogbeitrag ausführlich vor! Die liebe Ina,…

Süßes Apfel-Dessert

Im Gourmetrestaurant Hasenklee am Hof Grothues-Potthoff stehen hochwertige, regionale Produkte im Mittelpunkt. Die schicke Location ist ein echter Geheimtipp für Senden und Umgebung, den ich euch im nächsten Blogbeitrag ausführlich vorstellen werde. Da der Hof für sein reichhaltiges Apfelangebot bekannt ist, bringe ich euch ein leckeres Apfel-Rezept mit. Im Hasenklee kreiert Küchenmeister Daniel Wobbe den…

Lupinen-Nussecken

Lupinen – den meisten wohl bekannt als wunderschöne, farbenprächtige Blumen – gehören zur Familie der Hülsenfrüchtler. Im landwirtschaftlichen Familienbetrieb von Viktoria und Burkhard Voß in Rinkerode werden seit 2020 Lupinen angebaut. Die sehr eiweißreichen Lupinensamen verarbeitet Burkhard Voß zu Mehl und bietet dieses mit weiteren Produkten unter dem Label Eickenbecks Hofgenuss an. Das Sortiment besteht…

Kürbis-Bolognese

Eines meiner Lieblingsgemüse im Herbst ist der Kürbis! Man kann ihn so vielfältig einsetzen, dass ich kaum noch dazu komme, ihn auch für die Deko herzurichten. Zum Glück gibt´s Spezialisten wie Maike und Henry Rohlmann vom Kräuterhof Rohlmann in Münster-Wolbeck: Das junge Ehepaar kennt nicht nur alle Tricks für den perfekt geschnitzten Kürbis, sondern hat…

Feldsalat mit Kartoffeldressing

Kartoffeln gehören für mich mindestens drei Mal pro Woche auf den Teller – in jeglicher Form und natürlich immer von einem Acker im Münsterland. Feine, deftige, klassische, überraschende und jedes Mal köstliche Kartoffelgerichte findet ihr bei allen Gastronomie-Betrieben im Münsterland-Siegel. Zum „Internationalen Tag der Kartoffel“ am 19. August hat mir Paul Riehemann vom Posthotel Riehemann…

Kartoffel-Gnocchi mit Schnittlauch-Sauce

Eine Spezialität der Alpenküche münsterländisch aufbereitet: Josef Willenbrink vom Gasthof Willenbrink hat mir sein Rezept für Gnocchi mit Schnittlauchsauce verraten. Rezeptur für 4 Personen: Für den Kartoffelteig: 400 g Pellkartoffeln vom Vortag (gepellt)60 g Mehl60 g Gries1 Ei1 Prise Salz1 Prise Muskat Für die Schnittlauchsauce: 250 ml (Gemüse-) Brühe50 ml Sahne20 g Mehlbutter2 EL Schnittlauch…