Biohof Schwienhorst

Was für eine lebendige Auswirkung auf die Natur: Seit der Hof Schwienhorst 2016 auf Bio umgestellt hat, sichtet die Familie rund um den Betrieb sehr viel mehr Bienen und Hasen, aber auch Fasane und sogar ein Rotmilanpärchen. Auf einer Fläche von 100 Hektar rund um den Hof in Senden-Ottmarsbocholt wachsen vielfältige Gemüsesorten und Getreide –…

Hof May Ameke

Im Schlaf sieht das Ferkel aus, als würde es lächeln. Während es eng an seine Artgenossen gekuschelt im dicken Stroh liegt, zuckt kurz sein Ringelschwanz. Von der Futterstelle klingen Grunzen und Schmatzen ist den schönsten Tönen herüber, doch das Schweinchen döst unbeeindruckt weiter. Ich hingegen bin beeindruckt, wie sehr das Wort „artgerecht“ – sonst leider…

Ukrainische Familien auf Bäckers Spargelhof

So sehen gelebte Solidarität und echtes Engagement aus: Der Erdbeer- und Spargelhof Bäcker beschäftigt zurzeit etwa 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die aus der Ukraine geflohen sind. Auch acht Kinder sind dabei, die nun mit auf dem Hof leben. Nächste Woche werden weitere Geflüchtete erwartet. Eine neue Mitarbeiterin des landwirtschaftlichen Betriebs aus Münster ist Anna. Sie…

Hof Keil

Es dauert keine 60 Sekunden, ist aber das eindrucksvollste und herzerwärmendste Erlebnis auf dem Hof Keil – und außerdem Sinnbild fürs Betriebsethos: Als ich mit Claudia Keil langsam und leise sprechend an den Gattern des Offenstalls entlanggehe, beginnt eine ruhige, aber stetige Bewegung innerhalb der Herde. Die Kälber hatten bis gerade in einer Gruppe von…

Hofladen Frollein Muh

Edles Eichenholz verleiht dem großzügigen, hellen Raum einen rustikalen Glanz. Die Theken und Regalböden sind alle aus Eiche, handgefertigt. Ebenso wie die Produkte, die sorgsam in den (Kühl-)Regalen aufgereiht wurden. Hier bei Frollein Muh in Südkirchen ist alles bereit für die feierliche Eröffnung! Julia und Martin Schulte Althoff haben die vergangenen 14 Monate an ihrem…

Eickenbecks Hofgenuss

Familie Voß spricht nicht nur über Nachhaltigkeit. Sie hat ihr Leben ziemlich umgekrempelt, um Nachhaltigkeit mit echten Inhalten zu füllen. Seit Jahrzehnten ist der Hof von Burkhard Voß ein Ackerbau- und Schweinemastbetrieb, auch heute noch. Doch vor einigen Jahren sahen er und seine Frau Viktoria immer mehr die Notwendigkeit, zusätzlich in eine andere Richtung gehen….

Kräuterhof Rohlmann

Der Oktober ist orange beim Kräuterhof Rohlmann in Münster-Wolbeck. Die kräftige Herbstfarbe empfängt die Besucher schon an der Straße, wo eine Kürbis-Etagere, besser als jede Leuchttafel, den Weg zum Hofladen und zur Gärtnerei weist. Dort steigert sich die Vielfalt noch: Gelbe, grüne, braune, weiße, gestreifte, gesprenkelte, längliche, bauchige, geriffelte, ja sogar schwanenhalsige Kürbisse sind auf…

Podcast: Hofcafé Schulze Scholle

Bauernhöfe prägen schon immer das Landschaftsbild und das Leben im Münsterland. Seit dem 12. Jahrhundert (ja, richtig gelesen: 12. Jahrhundert!) existiert der Hof Schulze Scholle in Gescher. Die große Verbundenheit zur Region und der Kontakt zu den Kunden machen sich vor allem im Hofladen bemerkbar: „Münsterland hat alles. Es fehlt uns an nichts“, sagt Sybille…

Böcker 1848 Forstmannshof

Kornblumen und Klatschmohn am Wegesrand, das ist für mich Sommer. Turmfalken und Schwalben über den Feldern, das ist für mich Sommer. Ähren, die sich wie Wellen bewegen. Saftiges Laub, das im Wind nach Meeresrauschen klingt… Das Gefühl des Sommers ist auch unabdingbar verbunden mit kräftigen Farben und mit Süße. Erdbeeren, Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Heidelbeeren, Stachelbeeren….

Hof Krützkemper

Acht Pferde. 950 Hühner. Schätzungsweise 200.000 Bienen. Dazu noch vier Kaninchen, zwei Katzen und Hofhund Lucky – Willkommen auf dem Hof Krützkemper am Rande von Münster-Gievenbeck. Hier lebt und arbeitet die Familie von Claudia Augenstein, geborene Krützkemper, im Einklang mit Tier und Natur und all dem Guten, das daraus entsteht. Auf den ersten Blick sind…

Bloggerin Estelle beim Spargelhof Bäcker

Spargel gehört zum Münsterland. Die meisten Einwohner lieben ihn und fiebern der Spargelsaison entgegen. Fährt man im Frühling durchs Münsterland, lenkt die auf den Folien glitzernde Sonne nicht selten den Blick auf die weitläufigen Felder. Was aber, wenn man neu hier ist? Wenn man erst ein, vielleicht zwei Mal in den Genuss kam, unsere Spargelsaison…

Brennerei und Hof Schulze Rötering

Ein paar übereifrige Bachstelzen flattern den kleinen Weg vor mir entlang, ein Fasan duckt sich schnell in eine Hecke, während ich in Schrittgeschwindigkeit durch die friedliche Landschaft zuckle. Vogelzwitschern begleitet mich schon eine längere Zeit und in Sichtweite fährt eine ältere Dame auf ihrem Rad gemächlich in Richtung Prozessionsweg. An diesem Weg liegt der Hof…

Hof Schulze Westerhoff

Es sind immer wundersame Augenblicke, wenn der Tritt über eine Türschwelle auch eben jenen in eine andere Epoche bedeutet. Dunkle Eichenschränke, blau-weißes Porzellan mit floralem Muster, Malven und Margeriten auf dem Tisch und natürlich: das Herdfeuer mit seinem „westfälischen Himmel“. Dort hing in alten Zeiten der Schinken zum Trocknen. Es ist das Herzstück dieser typischen…

Werkstätten Haus Hall: Bio Pur

Mit konzentriertem Blick, den Stängel fest in der Hand, lässt der hochgewachsene Mann sein Messer auf und ab tanzen. Der große Abfalleimer vor ihm füllt sich immer höher mit Rhabarberschalen, während der Mann seine Arbeit verrichtet. Nicht hektisch, sondern mit einem Lächeln auf den geschürzten Lippen und geradem Rücken. Eine einfache Tätigkeit, die dem Mann…