Gewinnspiel

Das Gewinnspiel ist beendet und wir gratulieren den Gewinnern, die die Glücksfee gezogen hat: Daniela Ehling, Nadine Dierkes, Angelika Schulz, Petra Molitor, Jessi Willkeinerwissen, Andi Neumeier, Britta Heithoff, Andrea Braun, Sandra Suttorp, Stefan Doblinger, Lisa Su, Nancy Homann, Susanne Vanessa, Nadine Schneider und Maria Hussein! Viel Spaß beim Backen und Genießen. Auf dem Hof Schulze Westerhoff…

Hof Schulze Westerhoff

Es sind immer wundersame Augenblicke, wenn der Tritt über eine Türschwelle auch eben jenen in eine andere Epoche bedeutet. Dunkle Eichenschränke, blau-weißes Porzellan mit floralem Muster, Malven und Margeriten auf dem Tisch und natürlich: das Herdfeuer mit seinem „westfälischen Himmel“. Dort hing in alten Zeiten der Schinken zum Trocknen. Es ist das Herzstück dieser typischen…

Kürbis-Flammkuchen

Hier habe ich mal wieder ein tolles Rezept aus dem regionalen Koch- und Backmagazin „Mit Schmackes – So kocht das Münsterland“. Das Foto ist von Thomas Mohn und Redakteur Sebastian Rohling stellt das Rezept vor: Oh, wie schön ist doch der Herbst. Nicht nur das Laub der Bäume leuchtet in den schönsten Farben. Auch das…

Münsterland Giro abseits der Strecke

Es ist das drittgrößte Radsport-Event Deutschlands und nicht nur für Sportler ein Anziehungspunkt: Der Sparkassen Münsterland Giro bietet auch abseits der Rennstrecke viel zu sehen. Mitten dabei im bunten Trubel waren die Münsterländer Gastronomen Theo Wilmink, Michael Mersbäumer, Christian Gier und Alfons Lorenbeck, die für das gesamte Catering zuständig waren. Über 80 Mitarbeiter sorgten für…

Graupenpickert

Das Rezept zum traditionellen Graupenpickert hat Martin Laubrock vom Café im DA Kloster Gravenhorst verraten. Graupenpickert ist eine Art Kastenbrot aus Graupen, Pellkartoffeln, Ei und Gemüse. Dieses wird in Scheiben geschnitten und in der Pfanne in Fett angebraten. „Früher war das ein Arme-Leute-Essen, weil es sehr deftig ist“, erklärt Martin Laubrock. Man kann das Brot sehr…

Werkstätten Haus Hall: Bio Pur

Mit konzentriertem Blick, den Stängel fest in der Hand, lässt der hochgewachsene Mann sein Messer auf und ab tanzen. Der große Abfalleimer vor ihm füllt sich immer höher mit Rhabarberschalen, während der Mann seine Arbeit verrichtet. Nicht hektisch, sondern mit einem Lächeln auf den geschürzten Lippen und geradem Rücken. Eine einfache Tätigkeit, die dem Mann…

Brauhaus Stephanus

Der Legende nach begann alles mit einem zündenden Gedanken, mit einer Inspiration, als Stephan Rulle Ende der 80er in einer urigen kleinen Gasthausbrauerei in Eltville am Rhein einkehrte. Dieses idyllische Plätzchen beeindruckte ihn so sehr, dass er nur eine Woche nach seinem Aufenthalt zurückkehrte. In Begleitung seines Bruders Matthias. Und der Funke sprang sofort über:…

Möllers Erdbeeren

Wer pflanzt heute schon noch Stiefmütterchen auf Gräber? Ein paar Traditionalisten zieren Beete, Balkonkästen oder eben Stätten des Andenkens mit den kleinen Blumen. Viele andere hingegen sehen in ihnen einen Ausdruck Kleinbürgertums – vielleicht liegt′s am Namen? Sei′s drum, dachte sich Heiner Möllers eines Tages, beschloss schweren Herzens, seinen Stiefmütterchen Lebewohl zu sagen und begrüßte…

Rinderroulade mit Spargel und Kartoffeln

So, liebe Leute, der Johannis-Tag steht vor der Tür. Um den Abschluss der Spargel-Saison gebührend zu genießen, gibt es hier ein tolles Rezept für Rinderrouladen mit Spargel und Kartoffeln, das mir Thomas Kliewe vom Westfälischen Hof – bei Kliewe verraten hat. Zutaten für 2 Personen: 2 Rinderrouladen vom Limousin Rind 1 Stange Porree 1 Karotte 2…

Katholisches Bildungsforum im Kreisdekanat Coesfeld

Glänzend liegen die grünen und weißen Spargelstangen in der Abendsonne, umschmeichelt von saftigen Erdbeeren und frischem Rhabarber. Neben den eleganten Hauptdarstellern tummeln sich die unentbehrlichen Helfer auf der Arbeitsplatte: Kartoffeln, Zwiebeln, Schnittlauch, Spinat, Zitronen. Das frühlingshafte Stillleben bildet den Mittelpunkt einer lebhaften Szenerie, in der 13 Hobbyköche eifrig ihre Schürzen binden, leise über die zu…

Spargel-Flammkuchen

Dieses Rezept hat Julia Thoms für die FBS Dülmen kreiert. Hier geht‘s zum Blogbeitrag über den schönen Spargel-Kochkurs. Und so wird der Flammkuchen gemacht: Zutaten 500 g Mehl 250 ml Wasser, lauwarm 1 TL Salz 20 g Hefe 10 Stangen weißer Spargel 15 Stangen grüner Spargel 200 g Speck, geräuchert, in dünne Streifen geschnitten 600…

Vegetarischer Burger mit Feta

Ich bin nicht nur ständig auf der Suche nach schönen Geschichten und Rezepten, sondern freue mich natürlich auch über die Ideen Gleichgesinnter. Und dazu gehört das Team des regionalen Koch- und Backmagazins „Mit Schmackes – So kocht das Münsterland“, das nur geschmackvolle Kreationen von Münsterländern vorstellt. Ab sofort gibt es hier öfters mal  tolle Rezepte…