Münsterländer Picknick auf Sockenhöhe

Wenn es im Münsterland gießt wie aus Eimern, stellt man einfach den Kragen auf, schnappt sich einen Schirm – und zieht die Strümpfe höher! Bernadette Göcke und Anna Kemper, echte Münsterländer Mädels, haben sich jedenfalls von ein paar Widrigkeiten nicht die Laune verhageln lassen, sondern ihr „Picknick auf Sockenhöhe“ trotz Regens zu einem tollen Event…

Töftes Blogger-Event bei Salvus

Sieben erfolgreiche Food-Blogger aus dem Münsterland konnten kürzlich bei Salvus die laufende Produktion miterleben. Besonders das beeindruckende Hochregallager (ich durfte auch schon mal vorbeischauen) und die erfrischenden, mit dem Münsterland-Siegel ausgezeichneten Getränke kamen vor jede Linse. Ich freue mich sehr, dass Salvus-Mitarbeiterin Yvonne Voigt heute als Gastautorin über den spannenden Nachmittag berichtet. Die stimmungsvollen Bilder…

Münsterländer Picknick in Göckes Garten

Wenige Schritte, weg von der Hauptstraße, über eine freie Rasenfläche, einen kleinen Schlenker nach links um die aufwändig restaurierte Stallung herum und dann wird der Pfad schmaler. Sobald der erste Schritt durch den von Rosenranken eingehüllten Torbogen getan ist, empfängt den Gast ein grünes Idyll: blühende Stauden, üppige Laubdächer, die in lauschigen Ecken Schatten spenden,…

Salvus: Tour durchs Hochregallager

Treue Leser muss man belohnen, am besten mit Außergewöhnlichem. Und so hatte das Münsterland-Siegel einen Ausflug der besonderen Art verlost: ein Rundgang mit enormem Ausblick im Hochregallager (HRL) von Salvus Mineralbrunnnen in Emsdetten. Glückliche Gewinnerin war Petra Schoenfeld, die zufällig in der Nähe wohnt und bereits den Bau des imposanten Gebäudes mitverfolgt hatte. „Ich komme…

Afghanisches Festessen im Klostercafé

Rot und Orange, Weiß und Schwarz-Lila, Ocker und Beige: Die erdigen Farben in den Tonschalen lassen sofort eine Sehnsucht nach Wüstensand und orientalischen Marktgerüchten aufsteigen. Komponiert hat diese kulinarische Farbpalette Shah Mahmood Ahmadzai. Er möchte uns heute den Zauber der afghanischen Küche näherbringen und hat dafür die Zutaten für das Festtagsessen seines Heimatlandes bereitgestellt. Lammfleisch…

Kabuli Palau – Münsterland goes Morgenland

Es war ein langer Weg für Shah Mahmood Ahmadzai von Kabul, Afghanistan, nach Hörstel. Dort macht er eine Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe und hat schon sehr viel über die tollen, regionalen Produkte aus dem Münsterland gelernt. Einer seiner Favoriten: Kohlrabi. Doch Völkerfreundschaft funktioniert nur, wenn beide Seiten offen und neugierig sind – so wie…

Feinkostfleischerei Hidding

Ich gebe ehrlich zu: Der Beruf des Fleischermeisters wäre absolut nichts für mich. Umso wichtiger ist es deshalb aber, hinzusehen. Dorthin, wo Tiere nicht in Massenabfertigung geschlachtet werden. Dorthin, wo eine ganze Familie mit  handwerklichem Können hinter den Erzeugnissen steht. Und dorthin, wo sowohl das Tierwohl, als auch die Qualität der Produkte im Vordergrund stehen….

Möllers Erdbeeren

Wer pflanzt heute schon noch Stiefmütterchen auf Gräber? Ein paar Traditionalisten zieren Beete, Balkonkästen oder eben Stätten des Andenkens mit den kleinen Blumen. Viele andere hingegen sehen in ihnen einen Ausdruck Kleinbürgertums – vielleicht liegt′s am Namen? Sei′s drum, dachte sich Heiner Möllers eines Tages, beschloss schweren Herzens, seinen Stiefmütterchen Lebewohl zu sagen und begrüßte…

Gasthof Prigge | Akademie Talaue

Kurvige Landstraßen ziehen sich durch eine immer hügeliger werdende Landschaft. Für das Münsterland, wo die meisten Landstriche eher flach sind und man weit ins Land schauen kann, ist es schon beinahe eine Rarität. Nicht weit entfernt erhebt sich auch schon der Gebirgszug des Teutoburger Waldes. Zwischen den Baumwipfeln lassen sich die Häuser von Tecklenburg erahnen….

Café im Kunsthaus Kloster Gravenhorst

An den Füßen des weitläufigen Teutoburger Waldes und unweit der A30 steht die imposante Klosteranlage Gravenhorst in Hörstel. Es gibt nur noch wenige vollständig erhaltene Klosteranlagen im Norden Deutschlands – und das Kloster Gravenhorst ist eine davon. Hauptgebäude, Klosterkirche und Außenanlagen machen es neben den Anlagen in Leeden und Schale zu einem der drei Zisterzienserinnen-Klöster,…

Camphill Werkstätten

Die Häuser sehen ein bisschen aus wie eine niederländische Ferienanlage mit ihren flachen, grasbewachsenen Dächern und der Holzfassade. Sie bilden einen Halbkreis. Die Camphill Dorfgemeinschaft in Steinfurt, die ich heute besuche, ist ungewöhnlich – zumindest auf den ersten Blick. 67 Menschen mit Beeinträchtigung wohnen hier in einer Gemeinschaft und arbeiten in den dazugehörigen Werkstätten. Hinzu…

Posthotel Riehemann

Mitten in Steinfurt-Borghorst steht das Posthotel Riehemann. Paul Riehemann, Hotelinhaber und Küchenmeister mit Leib und Seele, und seine Frau Beatrix (Hotelkauffrau) zeigen mir heute, was es mit dem traditionellen Gänsebraten auf sich hat und von welchem Hof er seine Gänse bekommt. Seit mehr als 30 Jahren ist dieses Angebot in der Winterzeit eines der Herzstücke…