Münsterländer Herrencreme

Erlesen, verlockend, mit Herz und Hand liebevoll hergestellt: Das sind die Lebensmittel und Speisen, die das Münsterland-Siegel tragen. Über 70 Produzenten und Gastronomen stehen mit ihren Betrieben hinter der Idee, regionale, saisonale Lebensmittel herzustellen und zu verwenden. Gutes aus der Nachbarschaft eben. In den Restaurants sind es vor allem die typischen Speisen des Münsterlandes, die…

Zanderfilet mit Pfifferlingen und Rösti

Zutaten für 4 Pers.:4 Zanderfilet (ca 150/160g)600g Pfifferlinge 800 g Kartoffeln 1/2 Zitrone 2 Schalotten 1½ Tomaten 40g Butter 4 Stangen Frühlingslauch1 Knoblauchzehe 1 EL Speisestärke3 Zweige ThymianPflanzen- oder Olivenöl zum BratenSalz, Pfeffer, Muskat nach Geschmack Zubereitung: Rösti:Die geschälten Kartoffeln über die grobe Seite der Vierkantreibe reiben und in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer…

Götterspeise mit Pumpernickel-Crunch

Die perfekte Nachspeise für ein münsterländer Picknick? Tadaaa: Götterspeise mit Pumpernickel-Crunch. Nicht nur wegen des Namens liebe ich dieses Rezept, das mir netterweise die Kollegen vom Münsterland e.V. mit Tanja von den fabelhaften Foodistas zur Verfügung gestellt haben. Eine Hauptkomponente sind Milchprodukte und da empfehle ich natürlich jene, die von den guten Höfen aus der…

Dinkelrisotto mit pochiertem Ei und Craftbeer-Hollandaise

Während das Risotto von Josef Willenbrink angerichtet wird, haben die Gäste vor der Bühne bereits eine Schlange gebildet. Zur Recht: Es sieht fabelhaft aus – und schmeckt auch so! Der passionierte Küchenmeister aus Lippetal präsentierte auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin ein Gericht aus seiner Speisekarte unter dem Motto „Schrotkur“: Dinkelrisotto mit pochiertem Lippborger…

Der Münsterländer Winterpunsch

Es gibt Düfte, die versetzen einen sofort in wohlige Winterstimmung oder wecken Erinnerungen an ganz persönliche Geschmackserlebnisse aus der Adventszeit. Zimt, Orange und Apfel gehören definitiv dazu. Diese Aromen sind Bestandteile des köstlichen „Münsterländer Winterpunsch“, den ich euch heute vorstellen darf. Die Feinbrennerei Sasse aus Schöppingen, in deren Schatzkammern der berühmte Lagerkorn reift, hat gemeinsam…

Hasselback-Zucchini

Ein schönes Familienrezept hat uns Mechthild Halsbenning von der FBS Dülmen verraten: Es ist einfach zuzubereiten, gesund und lecker! Voilá: die Hasselback-Zucchini. Das Hackfleisch kann man natürlich auch durch Tofu ersetzen. Zutaten (4 Pers.): 4 Zucchini à je 200g 4 TL weiche Kräuterbutter 2 Knoblauchzehen 4 Stiele Basilikum 200 g Schmand ½ Bio-Zitrone Salz, Pfeffer,…

„Münsterland, wir lieben dich!“

Zum krönenden Abschluss einer wunderbaren Erdbeersaison habe ich noch ein tolles Rezept für euch, das zu jedem Grillabend oder Picknick passt: Erdbeer-Chutney. Verraten hat es Janny Hebel, Herz und Chefin der Artcuisine Kochschule, während eines Kochevents in Münster. Dazu hatte nämlich der Marktkauf Münster Loddenheide bei seiner Messe „Münsterland, wir lieben dich!“ eingeladen. Ein klares…

Spargel-Frittata mit Tomaten-Vinaigrette

„Münsterland, wir lieben dich!“ hieß eine große Regionalmesse beim Marktkauf Loddenheide in Münster. Unter diesem großartigen Motto haben Janny Hebel von der Kochschule Artcuisine, Mitglied beim Münsterland-Siegel, und Food-Bloggerin Julia von Naschen mit der Erdbeerqueen live vorm Markt-Publikum gekocht. Ich durfte ihnen beim Schnibbeln, Brutzeln und Anrichten über die Schulter schauen und habe hier auch…

Cocktail „Mandarinen Käsekuchen“

Alte Tradition für die coole Barwelt: Handgemachten Korn aus besten Rohstoffen des Münsterlandes und geklärte Milch haben die Bartender Björn Bochinski, Feinbrennerei Sasse, und Marie Rausch, Rotkehlchen Münster, für den wunderbaren Drink „Mandarinen Käsekuchen“ zusammengebracht. „Korn ist in der Barszene ein absolutes Trendthema“, sagt Björn Bochinski. Aber auch die Gastronomie sehne sich nach neuen Möglichkeiten…

Afghanisches Festessen im Klostercafé

Rot und Orange, Weiß und Schwarz-Lila, Ocker und Beige: Die erdigen Farben in den Tonschalen lassen sofort eine Sehnsucht nach Wüstensand und orientalischen Marktgerüchten aufsteigen. Komponiert hat diese kulinarische Farbpalette Shah Mahmood Ahmadzai. Er möchte uns heute den Zauber der afghanischen Küche näherbringen und hat dafür die Zutaten für das Festtagsessen seines Heimatlandes bereitgestellt. Lammfleisch…

Kabuli Palau – Münsterland goes Morgenland

Es war ein langer Weg für Shah Mahmood Ahmadzai von Kabul, Afghanistan, nach Hörstel. Dort macht er eine Ausbildung zur Fachkraft im Gastgewerbe und hat schon sehr viel über die tollen, regionalen Produkte aus dem Münsterland gelernt. Einer seiner Favoriten: Kohlrabi. Doch Völkerfreundschaft funktioniert nur, wenn beide Seiten offen und neugierig sind – so wie…

Buchweizenküchlein mit Wintergemüse und Forellenfilet

Das Münsterland hat sich wieder auf der Internationalen Grünen Woche, der weltgrößten Landwirtschafts- und Ernährungsmesse, in Berlin präsentiert. Schon seit sieben Jahren ist Theo Wilmink vom Landidyll Wilminks Parkhotel in Neuenkirchen immer wieder gerne am Stand des Münsterland e.V. dabei. Auf der Show-Bühne der NRW-Halle kocht er jedes Mal tolle münsterländer Gerichte und stellt die…

Spitzkohl-Auflauf mit Bratwurst

Wenn man die Augen schließt und versucht, dem Geschmack des Münsterlandes auf die Spur zu kommen, ergeben sich außerordentlich viele Ideen. Als ich zusammen mit dem Münsterland-Siegel die regionalen Hobby-Köche nach ihrem Lieblingsgericht gefragt habe, kamen von einigen lieben Lesern direkt Rezepte. Zum Beispiel von Josef Heckerott, der jetzt im Winter seinen Spitzkohl-Auflauf wärmstens empfiehlt….

Herbstliches Kürbisrisotto

Diese Farben! Der Herbst lässt mich gerade schwelgen und jeder Blick nach oben sollte von Flüchtigkeit befreit sein. Die Natur hält in jedem Winkel Überraschungen bereit, die man in Ruhe genießen möchte. Doch im Alltag fällt der Blick häufiger auf die Uhr, als dass er in Richtung Baumkronen schweift. Als ich jetzt aber für neue…