Brennerei und Hof Schulze Rötering

Ein paar übereifrige Bachstelzen flattern den kleinen Weg vor mir entlang, ein Fasan duckt sich schnell in eine Hecke, während ich in Schrittgeschwindigkeit durch die friedliche Landschaft zuckle. Vogelzwitschern begleitet mich schon eine längere Zeit und in Sichtweite fährt eine ältere Dame auf ihrem Rad gemächlich in Richtung Prozessionsweg. An diesem Weg liegt der Hof…

Neues Gutschein-Portal hilft Münsterland in Corona-Krise

Viele Betriebe sind durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie in ihrer Existenz bedroht. Schnelle, unbürokratische und solidarische Hilfe bieten in dieser Zeit Gutscheinsysteme. Daher hat die Online-Plattform „zmyle“ aus Coesfeld zusammen mit dem Münsterland-Siegel das neue Portal http://www.muensterland-gutschein.de gestartet. Gastronomen, Händler und lokale Dienstleister können sich dort kostenlos registrieren und präsentieren. Stammkunden können ihren Lieblingsgastronomen oder…

Ein Münsterländer Winterpicknick

Gemütlich auf Strohballen vor dem lodernden Kaminfeuer in historischem Ambiente: Wie toll ein Picknick im Winter funktioniert, hat ein kreatives Team jetzt auf Herrenhaus Harkotten in Sassenberg bewiesen. Der Münsterland e.V., die beiden erfolgreichen Food-Blogger Tanja Farwick (Foodistas) und Michael Nölke (salzigsüßlecker) und das Münsterland-Siegel durften auf Einladung der Schloss-Eigentümer Myriam Freifrau von Korff und…

250 Jahre Pottʹs Brauerei

Es gibt Menschen, die leben für Bier. Wortwörtlich. Solch ein Unikat findet man bei Pott′s in Oelde: Georg Lechner, Betreiber des Bier-Museums, wohnt nämlich in selbigem. Ja, er wohnt im Museum, in der Brauerei. Und diese hält als Gläserne Brauerei ihre Tore stets für Besucher geöffnet, so dass anlässlich des 250. Geburtstags des Familienunternehmens rund…

Grutbiertag: Brauerei Kemker und Herr Hase Kaffeebar

Während mein Gegenüber ein frisch gezapftes, würziges Bier in Händen hält, stelle ich ihm Fragen über den Inhalt mittelalterlicher Kloaken. Der gute alte Knigge wäre vermutlich mit schamesrotem Gesicht von dannen geeilt. Jan Kemker hingegen steht lächelnd neben der Theke und spannt den Bogen von archäologischen Ausgrabungen zum heutigen Bierbrauen nach alter Tradition. Bodenfunde von…

Gasthof Nordhaus-Lemkerberg

Ich habe die Straße für mich allein. Von hohen Bäumen, Wiesen, Feldern und vereinzelten Höfen gesäumt, windet sie sich bergauf, bergab. Minutenlang stört diese ruhige Oase lediglich mein Motorengeräusch. Das Navi sagt, ich sei richtig. Noch eine Linkskurve und da sehe ich von weitem ein stattliches Bauwerk mit hohem Giebel, hübscher Klinkerfassade und einem breiten…

Kornbrennerei Gerbermann

Versteckt zwischen weiten Feldern, hinter einem Wäldchen abseits der Landstraße von Münster nach Everswinkel und höchst malerisch liegt die münsterländische Hofstelle der Familie Gerbermann. Hier im Örtchen Alverskirchen wird seit dem Jahr 1870 auf ursprüngliche Weise Korn gebrannt und zwar in mittlerweile fünfter Generation. André Gerbermann (39) hat den Betrieb als „Jungspund“ mit 21 Jahren…

Kulitivierte Kulinarik: Mit zehn Food-Bloggern durchs Münsterland

Wenn es im Münsterland grünt und blüht und wächst, ist die kulinarische Auswahl derart reichhaltig, dass man täglich drei Mal frisch kochen könnte. Außerdem zaubert die Frühlingslandschaft bei jedem Markt- oder Spaziergang bis in die winzigsten Winkel die schönsten Bilder. Solch ein Kleinod darf der Welt nicht vorenthalten werden – also lud ich gemeinsam mit…

Gasthof Willenbrink

Sein Ruf eilt Josef Willenbrink voraus. Ob als Teil des Münsterländer Dreigestirns mit seinen Berufskollegen Heiko Weitenberg aus Ennigerloh und Thomas Kliewe aus Beckum auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin oder als Koch im Köchequartett – es gibt kaum bessere Beispiele, sich für eine regionale und saisonale Küche zu engagieren. Josef Willenbrink erwartet mich…

Landgasthaus Hohen Hagen

Ziemlich genau zwischen Beckum, Ennigerloh und Oelde liegt mitten im Grünen das Landgasthaus Hohen Hagen. Eine alte Betonstraße führt durch den Wald und vorbei an Feldern hinauf zum Restaurant. Ja, tatsächlich hinauf. Denn für das flache Münsterland erstrecken sich hier schon beinahe Berge vor mir. Zufällig verirrt sich wohl kaum jemand hier hoch, daher ist…

Westfälischer Hof – bei Kliewe

Es sind nur wenige Meter von der mediterran-modernen Gartenterrasse „Achterdeck“ des Westfälischen Hofs in Beckum bis man mit den Füßen im saftigen Grün der Werse-Wiesen steht. Doch Thomas Kliewe schafft es nicht so schnell. Er kennt offenbar fast jeden Spaziergänger. Manchen winkt er fröhlich zu oder ruft ein kurzes „Hallo“ herüber, mit anderen hält er…

Bauernhof Fockenbrock

Wer schon einmal etwas von der münsterländischen Parklandschaft gehört hat, aber nicht so richtig etwas damit anfangen konnte, weiß nach einem Besuch auf dem Telgter Hof Fockenbrock zweifellos, was damit gemeint ist. Der Milchhof liegt mitten im saftigen Grün der Felder und Wälder und unweit von Münster. Auf dem Hof… Bei unserem Eintreffen auf dem…